Über den Weltmenschverein


Künstler: Ernst Gruber
Name des Vereins: Weltmenschverein – Verein zur Förderung des Friedens unter den Menschen

Pressemeldung 28.9.2005 (doc): prweltmenschverein.doc [35 KB]
Bilder von der PK

Abstract: Der Weltmenschverein ist ein offener und gemeinnütziger Verein, der per definitionem allen Menschen dienen will und auch weltweit für alle Menschen zugänglich ist, gleichgültig welcher Nation, Religion, Geschlecht oder Hautfarbe. Jedermann und Jedefrau kann durch Zahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrags in Höhe von 12 Euro einfach Mitglied werden. Der Betrag wird nach Abzug der Vereinsinternen Ausgaben zu 100% in gemeinnützige nationale und internationale Projekte investiert.
Die Mitglieder organisieren sich auf Wunsch in regionalen Kreisen, in denen gemeinsam diverse friedliche Aktionen durchgeführt werden. Zudem gibt es Arbeitsgruppen, die verschiedenste Aspekte wissenschaftlich beleuchten, von Verteilungs-Gerechtigkeit bis hin zur Gentechnik.
Der Weltmenschverein feiert jedes Jahr am 1. November den Weltmenschtag.
Im Dezember 2007 hat der Weltmenschverein erstmals den “Weltmenschpreis” verliehen.

Statuten: statuten081104.pdf [106 KB]

Vorstand: Memet Zeki Metin (Obmann), Prof. Michel Cullin (Vize-Obmann), Mag. Josef Schelling (Finanzen)

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch, Türkisch

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.